Foyer de jour Hämelmais Echternach

Zielgruppe

Kinder im Alter von 4 bis 9 Jahren.

Angebote

Wir sind für Kindern im Alter von 3 bis 9 Jahren ein außerschulisches Betreuungsangebot. Unterschiedliche und diverse Angebote, sowie soziales Lernen, unterstützt durch pädagogisches Fachpersonal stellt die Basis unseres Angebotes dar. Beim gemeinsamen Mittagessen bietet sich die Gelegenheit zu Gespräch und Austausch untereinander.

Beim anschließenden Spiel- und Freizeitangebot achten wir auf ausreichende Bewegungsmöglichkeiten und die Berücksichtigung aktueller Interessen der Kinder. Für die Grundschulkinder wird eine Hausaufgabenbetreuung angeboten. Mit dem Ziel einer gelingenden Erziehungspartnerschaft zwischen den Eltern und unserer Einrichtung findet ein regelmäßiger Austausch über die betreuten Kinder statt, sei es im alltäglichen kurzen Dialog oder auf Wunsch in Form von Entwicklungsgesprächen. Zusammenkünfte aller Eltern werden themenorientiert als Info-Abende oder gemütliches Beisammensein in Eigenregie der einzelnen Gruppen durchgeführt.

Das kindgerechte Essen (Mittagessen und Nachmittagssnack) wird täglich frisch in der eigenen Küche zubereitet. Eine abwechslungsreiche und vielfältige Ernährung wird in Form eines „Buffets“ angeboten.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 6.45 bis 19.00 Uhr.

Kosten

Die finanzielle Beteiligung der Eltern wird über den Tarif « chèque-service » errechnet.

Team

  • Sozialpädagogen
  • ErzieherInnen
  • erzieherische Aushilfskräfte
  • Küchenpersonal
  • Haushälterin

Ausstattung

Die Maison Relais bietet Platz für 33 Kinder.

Die Maison Relais verteilt sich über 2 Stockwerke, die Vorschulgruppe befindet sich im 1. Stockwerk und die Grundschulgruppe befindet sich im 2. Stockwerk. Die untere Gruppe verfügt über einen Aufenthaltsraum mit altersspezifischer Einrichtung, einen Schlafraum für die Kleinsten, die noch eines Mittagsschlafes bedürfen, ein Badezimmer und eine Garderobe. Die obere Gruppe verfügt über einen Aufenthaltsraum, eine kleine Küche, ein Badezimmer, eine Garderobe sowie einem separaten Raum, der sowohl zum Essen als auch zur ungestörten erledigen der Hausaufgaben genutzt werden kann. Unsere Einrichtung verfügt zudem über einen großen, geschützten Innenhof mit vielfältigen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten. Ein Minibus ermöglicht Ausflüge während der Ferien.

Methodische Ansätze

Wir arbeiten nach dem pädagogischen Rahmenkonzept „Weltatelier“.  Hierbei stehen das kompetente Kind im Vordergrund sowie ein wertschätzender Umgang mit dem Kind. Die Arbeit mit Schulkindern wird durch 2 Kategorien bestimmt: die Prinzipien und die Bildungsbereiche. Ausgangspunkt unserer Überlegungen ist, dass das Kind mit seiner Individualität, seinen Kompetenzen und seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt steht. Das Bild vom kompetenten Kind, das sich mit sich und seiner Welt auseinandersetzt und dabei Fragen entwickelt, denen es eigenständig nachgehen möchte, ist einer der Kernelemente unserer Arbeit. Das Kind wird selbst tätig, weil es am Gegenstand interessiert ist. Triebfeder ist die kindliche Neugier, der Drang die Welt zu erfassen und zu verstehen. Dabei stehen die Freiwilligkeit und die Freude am Tun immer im Mittelpunkt.

Sonia Araujo
Leitung

Kontakt

Foyer de jour Hämelmais Echternach
15, route de Diekirch
L-6430 Echternach
Karte vergrössern

Tel. : (+352) 72 92 77 1
Fax :(+352) 72 92 77 20
E-Mail : E-Mail senden

Um diese Personen zu kontaktieren, füllen Sie bitte das folgende Formular aus :