Crèche

arcus asbl bietet eine Ganztagsbetreuung für Kinder zwischen 0-4 Jahren in seinen Crèches an. Das Angebot richtet sich gezielt nach der individuellen Situation der Familie, was u.a. eine hohe Flexibilität in den Betreuungszeiten und längere Öffnungszeiten (Montag bis Freitag von 7.00 – 19.00) über das ganze Jahr voraussetzt.

Welt-Atelier - Ein pädagogisches Konzept

Die "Crèches" arcus arbeiten nach dem pädagogischen Konzept Welt-Atelier. Das Bild vom kompetenten Kind ist einer der Kernpunkte des Welt-Atelier-Ansatzes. Laut diesem Ansatz gehen wir davon aus, dass das Kind sich mit seiner Welt auseinandersetzt und dabei Fragen entwickelt, denen es eigenständig nachgehen möchte. Die Erzieherteams der "Crèches" arcus begleiten und unterstützen somit forschendes Lernen der Kinder, lassen sich von deren Interessen leiten und begeben sich mit ihnen auf Entdeckungsreise. Sie schaffen eine vorbereitete Umgebung, in der Kinder ihren Fragen nachgehen und ihr Wissen erweitern können. Sie beobachten die Kinder, dokumentieren ihre Lernschritte und orientieren pädagogische Angebote daran.

Mütter und Väter möchten, dass ihre Kinder anspruchsvoll betreut und gefördert werden. Das Gespäch zwischen Eltern und Erzieherteam ist deshalb besonders wichtig. Um eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern zu gewährleisten, benötigen Eltern Informationen über pädagogische Angebote, über den Tagesablauf und über das Verhalten ihrer Kinder. Um diesen Austausch zu fördern legen wir grossen Wert auf Elternbeteiligung. Wir schaffen Angebote für Eltern und Familie anhand zwanglosen Gesprächen, Elternkomitee, Teilnahme der Eltern an Aktivitäten, Elternabende, Dokumentation der pädagogischen Aktivitäten, Elternfrühstück, .usw.... Diese Angebote sind als freiwillige Angebote zu verstehen, in die sich jeder nach Neigung und Zeit mit einbringen kann.

Vernetzung

Die "Crèches" sind fest eingebunden in das lokale Geschehen.

Die "Crèches" streben eine enge Zusammenarbeit mit der Schule, der Gemeinden, den lokalen Vereinen und verschiedenen sozialen Einrichtungen an.

Finanzielle Beteiligung der Eltern

Die finanzielle Beteiligung der Eltern wird über den Chèque Service –Accueil geregelt.