Crèche Biwer

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 3 Monaten bis 4 Jahren, 

Angebote

Wir bieten eine familienergänzende Betreuungseinrichtung, in der das Wohlbefinden und die Bedürfnisse des Kindes im Vordergrund stehen. Um die Eingewöhnung in die Kindertagesstätte "Crèche Biwer" zu erleichtern, soll jedes Kind eine Eingewöhnungsphase von drei Wochen durchlaufen.

Pädagogische Projekte, Spielangebote, soziales und forschendes Lernen, kreatives Gestalten, usw. werden angeleitet und durch pädagogisches Fachpersonal unterstützt. Mit dem Ziel einer gelingenden Erziehungspartnerschaft zwischen den Eltern und unserer Einrichtung findet ein regelmässiger Austausch statt, sei es im alltäglichen Dialog bei der Teilnahme an verschiedene Aktivitäten, am Mittagessen, Frühstück, an Themenabenden oder bei Festen.

Das qualifizierte und engagierte Küchenpersonal der "Crèche Biwer" ermöglicht eine gesunde und ausgeglichene Ernährung.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 07.00 bis 19.00 Uhr.

Kosten

Die Kosten werden über den Tarif "chèque-service“ errechnet.

Team

  • SozialpädagogInnen
  • ErzieherInnen
  • ErzieherInnen in Ausbildung

Ausstattung

Die Crèche Biwer bietet Platz für 54 Kinder zwischen 3 Monaten und 4 Jahren.

Die Crèche verfügt über 4 Gruppenräume mit altersspezifischer Einrichtung und jeweils einer kleinen Einbauküche.

An jeden Gruppenraum grenzt ein Schlafraum und ein Badezimmer.

Desweiteren verfügt die Crèche Biwer über einen Bewegungsraum, ein Atelier und einen Spielplatz.

Methodische Ansätze

Wir arbeiten nach „arcus-Krippenkonzept“ welches sich an dem pädagogischen Ansatz von Emmi Pikler wie auch dem Weltatelierkonzept orientiert.  Hierbei stehen das kompetente Kind im Vordergrund sowie ein wertschätzender Umgang mit dem Kind. Die Kindertagesstätte "Crèche Biwer" versteht sich als ein Ort der Gemeinschaft in der die Kinder sich wohlfühlen, ein soziales Netz aufbauen und sich für Neues öffnen können.

Wir handeln nach dem Prinzip des kompetenten Kindes. Durch forschendes Lernen eignen sich Kinder Wissen und Können an und bilden sich selbst.

Unser Ziel ist es den Kindern die Möglichkeit zu bieten schöpferisch und problemlösend zu lernen. Wir machen ihre Fragen und Interessen zum Ausgangspunkt ihres Lernens. Wir helfen dem Kind Mut zu entwickeln und auf Aufgaben zuzugehen.

Zu unseren pädagogischen Handlungsfeldern gehören: die beziehungsvolle Pflege, die freie Bewegungsentwicklung, das freie Spiel bei Säuglingen und Kleinkindern, die Autonomieentwicklung, die sozialen Kompetenzen sowie Sprache und Medien.

Tessy Schmit
Leitung

Kontakt

Crèche Biwer
11, Schoulstrooss
L-6833 Biwer
Karte vergrössern

Tel. : 71 04 71 800

Um diese Personen zu kontaktieren, füllen Sie bitte das folgende Formular aus :